Hey

Hallo! Ich bin Maximilian, 27 Jahre und studiere Ethnografie und Sozial- und Kulturanthropologie.


Studium

Was mich an der Sozial- und Kulturanthropologie besonders begeistert ist die große Vielfalt an Themen und Perspektiven. Mein besonderes Interesse gilt hierbei der Urbanen Anthropologie, da mich Städte, Emotionen und Beziehungsnetze sehr faszinieren. Das alles lässt sich super mit meiner Liebe zum Reisen verbinden. Allerdings genügt mir auch der einfache Schritt vor die Haustür. Darüberhinaus was man erforschen kann, interessiert mich auch wie man die Ergebnisse der Forschung gut kommunizieren und darstellen kann. Daraus hat sich ein weiterer Interessenschwerpunkt in der Wissenschaftskommunikation und der Public Anthropology ergeben.



Podcasting

Aus der wiederholten Frage von Freunden, Freundinnen und Bekannten, was Sozial- und Kulturanthropologie sei und vor allem was man damit mache, ist folgende Idee entstanden: Mein relativ unbekanntes Studienfach etwas bekannter zu machen. So gründete ich mit einigen Freunden und Freundinnen einen Podcast Namens Apropos Anthropo . Unsere Folgen versuchen wir regelmäßig auf Spotify und Soundcloud zu veröffentlichen.Seit November 2020 bin ich an der Produktion des Wissenspodcast More than a Feeling - Gefühle und Gesellschaft beteiligt.Stolz bin ich auch seit Juni 2021 bei der Produktion des Affect and Colonialism Podcasts des Affect and Colonialism Web Labs mitzuwirken.


Arbeit

Seit Juni 2022 unterstütze ich das Affect and Colonialism Weblab ganz offiziell bei verschiedenen Projekten. Mein Schwerpunkt liegt hier auf der medialen (Post)Produktion, Veröffentlichungen und die Kommunikation und Betreuung internationaler Gäste.Inspirationen zur wissenschaftlichen, interdisziplinären Kommunikation, sowie zu neuen Interessenfeldern habe ich bei meiner Arbeit im Sonderforschungsbereich 1171 Affective Societies gefunden. Dort habe ich von 2018 bis 2022 als studentischer Mitarbeiter in der Administration und der Öffentlichkeitsarbeit gearbeitet.


Beiträge & Projekte

  • Website: Raccoon City Berlin, Multimodale Website, August 2022, zur Website (ENG & DEU)

  • Organisation: "Wahrheit(en). Lebenswelten. Realitäten. - Seeing like an Anthropologist." 17. Ethnosymposium in Berlin, September 2022, zur Website

  • Workshop: "Why Net Work Together? Gemeinsamer Reflektions- und Aktionsraum für studentische Vernetzungstrukturen", GrenzenÜberBrücken - Ethnosymposium, Juni 2021, zum Programm

  • Blogbeitrag: Affektiver Spaziergang durch den Görlitzer Park, Blog Affective Societies, Januar 2021, zum Artikel

  • Vortrag: Affective spaces in cities - Taking the Example of the Görlitzer Park in Berlin, Far away from Home - International Webinar, Mai 2020, zum Video (ENG)

  • Roundtable: Conveying Anthropology, Vienna Anthropology Days, September 2020, zum Video (ENG)

All Images © Maximilian Apel